Abteilungsleitung (m/w/d)

05.07.2024

Abteilungsleitung (m/w/d)

Für unsere Anerkannten Werkstatt für Menschen mit Behinderungen suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Abteilungsleitung (m/w/d).

Ihre Perspektive

  • eine zunächst befristete Vollzeit-Stelle (38,5h/ Wo) mit dem Ziel der sich verstetigenden
    Zusammenarbeit
  • gute Arbeitsbedingungen mit Vergütung nach Integral-Haustarif, zzgl. Jahressonderzahlung,
    Gehaltsspanne: 3.051,16 € - 4.303,46 €
  • 30 Tage Urlaub bei einer 5 Tage Woche, zzgl. 24. und 31.12. als arbeitsfreie Tage, wenn diese auf einen Werktag fallen
  • Arbeit in festen Strukturen, die u.a. die Vereinbarkeit von Familie und Beruf fördern (keine
    Schichtarbeit, keine Tätigkeit am Wochenende und Feiertagen)
  • eine vielfältige, spannende, anspruchsvolle, herausfordernde, ausbaufähige Aufgabe in einem
    motivierten Team und Sozialunternehmen mit dem Fokus auf Mitarbeitergesundheit und
    Nachhaltigkeit (z.B. Klimaanpassungen, Betriebliches Gesundheitsmanagement)
  • sehr gute Verkehrsanbindung
  • Möglichkeit zur beruflichen Weiterbildung sowie Supervision
  • Firmenticket, betriebliche Altersversorgung, vermögenswirksame Leistungen, Veranstaltungen für Mitarbeitende und weitere Angebote

Ihre Aufgabe

  • Steuerung und Koordination der Produktions- und Betreuungsaufgaben der Abteilung; Sicherung des betriebswirtschaftlichen und rehabilitativen Ergebnisses
  • Leitung und Weiterentwicklung der Fachkräfte im Einklang mit den Zielen des Vereins, dem
    Führungsleitbild und der Werkstattkonzeption; Führen von Feedbackgesprächen; Umsetzen des Betrieblichen Eingliederungsmanagements; Mitwirkung bei der Ausgestaltung von
    Teamentwicklungsprozessen
  • Akquise von Arbeitsaufträgen, Führen von Informations- und Kontaktgesprächen mit Kunden; Prüfen von Aufträgen auf Umsetzbarkeit in der Werkstatt; Preiskalkulation; Angebotserstellung
  • Weiterentwicklung der Abteilung:
    Einführung neuer Produkte und Dienstleistungen; fachliche Begleitung der Gruppenleiter*innen in neue Produktionsverfahren und Technologien; Entwicklung, Herstellung oder Beschaffung von Hilfsmitteln und Vorrichtungen, Verantwortung für Wartung und Instandhaltung von Maschinen und Anlagen
  • Beschaffung von technischen Betriebs- und Hilfsmitteln, sowie Vorrichtungen; Auftragsvorbereitung bis zur Aufnahme der Produktion

Ihr Profi

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Ingenieur / Dipl. Ingenieur oder eine gleichwertige Ausbildung im technischen, technologischen Bereich oder mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Verantwortungsbewusstsein, Team- und Kritikfähigkeit, Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Aufgaben, Loyalität gegenüber dem Unternehmen
  • Organisationstalent mit hohem Maß an Selbständigkeit und Flexibilität
  • Führungserfahrungen sind erwünscht bzw. die Bereitschaft, diese zu erwerben
  • Flexibilität, Kreativität und Belastbarkeit sowie sehr gute PC Kenntnisse
  • Führerschein Klasse B, erweitertes Führungszeugnis
  • gewaltloses Handeln gehört zu Ihrem beruflichen Selbstverständnis
  • Engagement für Menschen mit Behinderungen und deren Umfeld
  • Freude an der Zusammenarbeit mit einem multidisziplinären Team

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bei Integral sind Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen ausdrücklich gewünscht.

Bitte senden Sie diese per E-Mail oder postalisch an:
bwrbngntgrl-brlnd
INTEGRAL e.V., Hermann – Blankenstein – Str. 49, 10249 Berlin

Stand 05.07.2024