#Nachhaltigkeit: Wenn aus Bettwäsche neue Teppichläufer entstehen

01.06.2022

#Nachhaltigkeit: Wenn aus Bettwäsche neue Teppichläufer entstehen

Die Teilnehmer*innen des Beschäftigungs- und Förderbereichs machen aus gespendeten Textilien richtig kreative Kunstwerke.

Die Seniorenstifung Prenzlauerberg gibt uns verschiedene aussortierte Materialien, wie Laken mit Löchern oder alte Bettwäsche.

Ramona Fülfe, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit bei der Seniorenstiftung, wollte genau wissen, wie die INTEGRAL-Teilnehmer*innen diese Materialien in Kunstwerke verwandeln und besuchte sie im Beschäftigungs- und Förderbereich.

Für die Seniorenstiftung gestaltete der Integral-Teilnehmer Dirk einen besonderen Teppichläufer.

Einen Bericht über den Besuch von Frau Fülfe und alle Details über die kreativen Prozesse der Teppichgestaltung lesen Sie in ihrem Artikel für das Magazin der Seniorenstiftung hier.

Im Bild oben (v.l.n.r.): Bei der Teppichübergabe eine Integral-Betreuerin, die Teilnehmer*innen Bianca und Dirk und Vorstandsmitglied der Seniorenstiftung Philipp Kramp.

Hier finden Sie das gesamte Seniorenstiftungsmagazin: HERBSTFEUER.

Möchten Sie mehr über den Beschäftigungs- und Förderbereich bei INTEGRAL erfahren? Hier finden Sie mehr Informationen und Kontaktmöglichkeiten.