Standort Marchlewskistr.

Aktuell begleiten wir 16 Teilnehmer*innen mit den unterschiedlichsten Unterstützungsbedarfen. 

Alle unsere Angebote und die Betreuung werden durch ein multiprofessionelles Team gewährleistet.

Unsere wichtigsten Partner sind die Teilnehmer*innen des BFB. 
Unsere Mitarbeiter*innen begegnen unseren Teilnehmer*innen mit Geduld, Respekt und Optimismus und achten jede individuelle Lebensgeschichte, um durch Vertrauen die Basis für ein respektvolles Miteinander zu schaffen.

Die Räume in der Marchlewskistrasse sind sehr offen gestaltet und weitläufig. Es stehen verschiedene Bereich für Förderung und Beschäftigung zur Verfügung, ein großer Aufenthaltsbereich für Feste und Aktivitäten und zusätzlich ein ausgedehntes Außenareal. 

Zusätzlich zu den bestehenden Förderinhalten und gruppenübergreifenden Aktivitäten gibt es unter anderem folgende Zusatzangebote:  Bibliotheksbesuche, wöchentlicher Kochkurs und  Ausflüge. Die Teilnehmer*innen können sich darüber hinaus mit ihren individuellen Wünsche und Anliegen einbringen.

Am Nachmittag werden die Räume auch von unserem Begegnungszentrum für Menschen mit und ohne Behinderungen genutzt. Somit ergeben sich Möglichkeiten von einander zu profitieren und zu lernen, sich auszutauschen und ein soziales Miteinander zu leben.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen